Freitag, 5. Oktober 2012

Granny-Decke / Zwischenbericht mit Anleitung

Im Moment hab ich ja meine 3. Häkeldecke in Arbeit..........
 
........ Bisher hab ich für jede meiner Decken immer so ein Jahr gebraucht - diesmal bin ich da besser in der Zeit. Zur Erklärung: ich will immer Decken fertigen, in die ich mich auch wirklich komplett einkuscheln kann - also haben die / meine Decken immer die stattlichen Masse von um die 150 x 220 cm und das dauert halt seine Zeit........
 
....... - wen die ersten beiden Decken interessieren, der schaut mal hier  HIER   und hier  HIER  - Inzwischen bin ich nun bei meiner 3. Decke.......
 
.......... Und die wird in meinen Augen so richtig "bunt" - sie besteht aus 3 Farben: weiss, leinen und grau......
 
......... - aus gekämmter / mercerisierter Baumwolle mit den Farbnummern: 0248 (leinen) 0242 (grau) 1016 weiss (Hersteller:CATANIA )- gehäkelt mit Häkelnadel-Stärke 3,5.....
 
.........Für mich ist häkeln Entspannung. Wenn ich also abends auf meinem Sofa lümmle ........
 
.........oder mit der Bahn irgendwo hinfahre oder wir halt auf  Tour sind, hab ich immer meine "Häkeltasche" dabei............
 
....immer prall gefüllt mit Wolle, Stopfnadeln, Schere (was glaubt Ihr, wieviele Stopfnadeln und kleine Scheren in der Zwischenzeit im "Nirvana" verschwunden sind).....
 
... Der Held meint immer: Du kannst nicht stillsitzen, irgendwas werkelst Du immer - STIMMT und mich entspannt das. Inzwischen muss ich bei den einzelnen kleinen Grannys / Quadraten ja auch nicht mehr nachdenken und kann so auch meinen Gedanken gut nachhängen. Häufig fallen mir dann auch neue (Deko)Ideen ein oder ich sinniere nebenbei darüber nach, welches Möbelstück wie aufgearbeitet werden kann - oder auch, wie kann was für ein Foto arangiert werden.........
 
....... So entstehen die Häkelteile schon fast von alleine. Und da ich ja diesmal mit drei Farben arbeite ist die Kombinationsmöglichkeit nahezu unerschöpflich. Inzwischen hab ich um die 130 Granny-Teilchen zusammen.......

.......und seit gestern abend setze ich nun die ersten 4 Stücke zu grossen Quadraten zusammen.....
 
...... (ich vernähe die Granny-Teilchen miteinander - andere Häklerinnen häkeln sie auch zusammen) und umhäkle diese 4rer-Quadrate dann .......
 
..
 
....- es ist erstmal ein Versuch und das erste fertige grosse Quadrat gefällt mir gut. Häufiger wurde ich nach der Anleitung für "meine2 Granny-Version gefragt - hier also im folgenden die Anleitung dafür:

a - 1 Luftmasche mit 12 festen Maschen füllen (ich mache das so, da das Ganny sonst später nicht mehr "zu händeln" ist - das werdet Ihr merken, falls Ihr es mal nachhäkeln wollt)

b - die festen Maschen zum Ring schliessen (also die 12 feste Masche mit der ersten verbinden)

c - 3 Luftmaschen und dann in die erste feste Masche aus dem Ring 6 Stäbchen häkeln

d - 3 Luftmaschen und wenden und nun in die 6 Stäbchen mit Stäbchen zurückhäkeln
....nun erinnert es ein wenig an einen "Fächer" (zumindest das Erste Blatt von einem Fächer (oder Windmühle))......

e - nach dem letzten der 6 StäbchenMaschen 4 Luftmaschen anschlagen und dann wieder 6 Stäbchen in die folgende feste Masche im Ausgangsring und weiter machen wie d-e

f - nach dem 2. fertigen "Fächer" würde ich die nächsten 6 Stäbchen für den 3. "Fächer" erst in die übernächste feste Masche aus dem Ausgangring setzen (so hab ich es zumindest getan)

g - in der Reihenfolge fertigt Ihr insgesamt 8 solcher "Fächer" an.....

h - dann mit den 4 Luftmaschen den 8. "Fächer" mit dem 1. "Fächer" verbinden - jetzt sieht das Stück aus wie eine Windmühle / Blüte oder runder Fächer

i - jetzt 3 Luftmaschen anschlagen und 2 Stäbchen häkeln, dann 3 Luftmaschen (wird später eine der vier Ecken) und wieder 3 Stäbchen

j - hinter dem 2. "Fächer" um die 4 Luftmaschen 6 Stäbchen häkeln (wird später eine gerade Seite)

k - auf die 4 Luftmaschen des 3. Fächers wieder erst 3 Stäbchen dann 3 Luftmaschen und wieder 3 Stäbchen (2. Ecke) ......immer so weiter bis Ihr insgesamt 4 zukünftige Ecken und 4 zukünftige Geraden habt........ - abschliessend die Runde mit einer Luftmasche zusammenfassen

l - wieder 3 Luftmaschen anschlagen und alle weiteren Runden im 3erStäbchen-Muster weiterhäkeln

- VIEL ERFOLG BEIM NACHHÄKELN - 

Jetzt braucht Ihr Euch nur noch für die Größe Eurer Grannys / Quadrate entscheiden. Und irgendwann, Monate später, könnt Ihr dann Eure Quadrate zu Decken zusammenfügen. Umhäkelt hab ich meine Decken abschliessend (bisher) immer mit einer Bogenkante........
 
...... Ich wünsche Euch ein wundervolles kuscheliges Wochenende - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Die wird genauso schön, wie die anderen beiden :).

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!
    Wie gut dass Euer shop so weit weg ist.
    Würde uns sonst auf Dauer ruinieren. ;o)
    Wir sind zuhause auch mit viel "altem Kram" eingereichtet.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. hach, wunderschööön!!
    das lockt doch, auch mal wieder eine Granny-Decke anzufangen ;)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. HI,

    wie schön sie ist , tolle Farbwahl !
    Die Kombi mag ich sehr und die Grannys sehen super
    aus bin schon auf das Fertige Stück im Ganzen gepannt.
    Dir auch ein kuscheliges Wochenende
    und ganz liebe Grüsse

    Chris

    AntwortenLöschen
  5. ...tolle Bilder!!!Bewundere Dich für Deine Geduld so eine Decke anzufertigen...das dauert doch so lange!!Aber sie wird super schön !!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. ..... was soll ich dazu sagen? Klasse!!!!! Ich liebe ja die Catania in 'leinen'... es passt richtig gut bei Euch!!!

    Ein schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Ich hab' zwar nur Bahnhof verstanden, was die Anleitung angeht......du weisst ja, dass ich in Handarbeiten 'ne absolute Null bin (na wer nicht mal einen Kreis auschneiden kann.... ;o), ABER die Bilder waren unheimlich schön anzusehen und ich versinke in Ehrfurcht vor all jenen, die so handarbeiten können, dass wirklich auch das dabei raus kommt, was man geplant hat.
    Ich würde 2032 wohl immer noch an meinem ersten Quadrat sitzen ;o)

    Übrigens Danke für den B-Day-Post ;o)

    Habt ein schönes Wochenende.....
    Kim

    AntwortenLöschen
  8. es sieht toll aus, aber allein die Anleitung ist schon viel zu hoch für mich. so kann ich auch nur weiterhin alles bewundern, was gehäkelt und gestrickt wird.

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbkombi ist der Hit! Das würde super auf mein Sofa passen. Für mich aber wohl ein Winterprojekt (mehrere Winter?). Na, ich schreibst auf alle Fälle einmal auf meine Liste!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jacqueline,
    wow sag ich da nur!!!! Die dritte wird bezaubernd schöööön...die Farben sind wundervoll!
    Hab ein kuscheliges Wochenende und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. For et nydelig teppe du lager:)
    Skulle ønske jeg fikk til sånt!!!
    Herlig bilder, vakker Gine og for en kjempe tøff "bolle" du hadde på kjøkken bordet:)
    Ha en herlig helg
    Klem Merete

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jacqueline,

    deine Häkeldecke ist toll! Ich bin ja auch bekennende "Im-Zug-Häklerin" und Catania ist eins meiner Lieblingsgarne, weil man damit ALLES machen kann! :o)

    Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß und bin schon auf das Endergebnis gespannt!
    Viele Grüße aus Hannover
    Regina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jaqueline,
    ich find auch diese Decke wunderschön, die Farben sind ein Traum.
    Ich schick dir liebe und sonnige Wochenendgrüße
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Jacqueline, also du bist für mich die GRÖSSTE!
    Größte Bloggerfrau, da du uns ständig mit neuen Bildern und Texten versorgst und das sooo regelmäßig!!
    Größte Macherin, da du in einer Geschindigkeit Häuser renovierst,rießige Transporte nach Hause bringst und nun auch noch häckelst. Das ist echt viel arbeit so eine Decke. Sieht super schön aus die "bunten" Grannys.Ich bin gespannt was noch so kommt. Alles, alles Liebe für dich du fleißige.
    Umarmung Heike

    AntwortenLöschen
  15. Lovely crochet!! When I saw this post, I thought of my Grandmother who used to crochet and knit baby booties. I love all the colors you used. Stay well!
    Regards, Elizabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jacqueline,
    wie auch schon die anderen beiden Decken, gefällt mir diese auch extrem gut!! die Farben sind toll!!! Bin schon auf das Endergebnis gespannt!!!

    glg ANdrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jacqueline einfach genial deine Decke super super schön, ich werde versuchen eine zu Häkeln, der Virus hatt mich sofort befallen, eine Tasche wäre auch schön in den Farben, einfach Wunderbar. Ich habe meine Decke auch fertig, habe sie jedoch gestrickt. Vielen Vielen Dank für die Anleitung
    Herzlichst Morena

    AntwortenLöschen
  18. Boah Jacqui...einfach wuuuuunderschööööön♥ Was kannst Du eigentlich nicht??? Toll!!!! GGGGGLG, Biene

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Jacqui,
    ich finde Deine Decken wahnsinnig schön!! Diese Größe!! Und das Muster ist so toll! Das kannte ich bisher noch gar nicht!! Ich möchte das aber gerne mal ausprobieren und hoffe ich bekomme das hin!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Jacqueline

    Vielen Dank für die tolle Anleitung. Habs gleich ausprobiert und klappt super :-)
    Ich wollte gerne fragen, wieviel solcher Quadrate man ungefähr für eine Sofa-Decke braucht? Und wieviel Knäuel wenn man mit 3 Farben macht?

    Danke und Liebe Grüsse Bea

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Jacqueline

    vielen Dank für die tolle Anleitung. Schaut super aus.

    Wieviele Quadrate braucht man in etwa für eine Sofa-Decke? Und wieviele Knäuel Wolle wenn man in 3 Farben macht?

    Habs angefangen und freu mich schon riesig. Und das häkeln macht auch super Spass.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  22. Hey Jacqueline,

    130 Grannys! O.o Ich sitze seit einem Monat an meiner ersten Häkeldecke (Endstückzahl 200 -.-) und habe grade mal 30 Stück geschafft... Aber ich gebe nicht auf und häkle auch wo ich gehe und stehe. In der S- Bahn ist man damit zum Beispiel ein interessantes Studienobjekt für Mitreisende... *lach* Ich ziehe den Hut vor dir und vor so viel Geduld und Sorgfalt!

    crochet greetings :-)

    AntwortenLöschen
  23. S mein erstes Granny ist fertig !! Es ist 13x13 cm und Schneeweiss........ LG

    AntwortenLöschen
  24. Leider verstehe ich es nicht so ganz...bis n istalles soweit ok....aber wie mach ich dann weiter? Was bedeutet 3 er Stäbchen Muster? Teile ich die geraden Seiten auch nochmal auf? ich hoffe auf Antwort, damit ich weiterkomme.. Liebe Grüsse...

    AntwortenLöschen
  25. Leider komme ich ab n nicht mehr weiter...was bedeutet 3 er Stäbchen Muster...Teile ich die 6 Stäbchen im geraden Teil auch nochmal auf? erbitte dringend Hilfe!l Liebe Grüsse...

    AntwortenLöschen
  26. Die Decke ist sehr schoen. Bei der Beschreibung fehlt der Schritt e und mich wuerde interessieren wieviel Material da verhaekelt wurde

    AntwortenLöschen
  27. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  28. Hallo
    ich habe auch angefangen, aber es fehlt Schritt e.... wo ist der abgeblieben?
    ist das nochmals 6 Stb? bin um eine Antwort froh
    danke gruss aus
    bella Calabria Maya

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.