Freitag, 27. Februar 2015

blühender "Magnolienwald" und Renovierungsfortschritte.................

Es ist schon faszinierend, welche Kunstwerke die Natur zaubert ............
 
.............eines dieser Kunstwerke / Naturwunder sind für mich die Magnolien..........

..............die in diesen Tagen ihre Blüten bei uns im Wohnzimmer öffnen ........

...........Ich mag vor allem Magnolien, wenn die Knospen noch geschlossen sind. Ist es nicht verblüffend, dass aus wenigen Zentimeter langen schlangen und behaarten Knospen .........

...............innerhalb weniger Tag dann imposante und verschwenderisch schöne Blüten entstehen ?!? Erst schmeissen sie die äußeren behaarten Blätter ab und zum Vorschein kommen zu noch langen Spitzen die Blüten....

......und dann öffnet sich Blüte für Blüte, dass es nur so eine Pracht ist..........
 
................und der feine süßliche Duft erfüllt das Zimmer...........

......jede Blüte wird zu einem einzigartigen Kunstwerk, das ich stundenlang betrachten kann............
 
........

.....
 
.......und so blüht er nun bei uns im Wohnzimmer unser "Magnolienwald"..........

..............ein paar Tage noch werden wir uns daran erfreuen können.........
 
........... Aber, bis sich die letzten Blüten dann geöffnet haben, werden die ersten Blütenblätter schon heruntergefallen sein..
 
.......so langsam schreitet auch mein "Großprojekt" Wannenbad voran. Und langsam ist wirklich das richtige Wort - die Wände zu spachteln zog sich wie "Kaugummi" hin. Aber nun bin ich rum und die Verkleidung der Duschkabine steht nun auch............

.....................auch hier haben wir wieder eine antike Wohnungstür anmontiert wie schon unten im kleinen Bad...............

...........Aus baulichen Gründen steht im Wannenbad leider eine Duschkabine und die zu verkleiden ist nochmal eine ganz eigene Herausforderung. Jetzt muss nur noch gründlich durchgeputzt werden und dann kann mit der Deko begonnen werden - der für mich schönste Part dann nach der Renovierung..........
 
.....Zum Schluss vom Post möchte ich mich nochmals bei Euch für all die herzlichen Glückwunsche zum Artikel über das "kleine Haus" in der JDL bedanken - Eure Resonanz war absolut überwältigend und hat mich wirklich glücklich gemacht!!!!! Unglaublich, wie Ihr Euch mit uns freuen konntet! Ganz, ganz lieben Dank dafür!!!! Und weil einige gefragt hatten, wie sie an die Ausgabe kommen können: ein paar Exemplare sind noch in UNSEREM SHOP (KLICK) verfügbar - wer also mag, kann sie sich dort noch bestellen............
 
..............ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Was soll man dazu noch sagen? Schöner kann es doch gar nicht sein!!
    Herzliche Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. oh liebe Jaqui, das ist ja wirklich ein Magnolienwald!!!
    wunderschön!!
    so eine Farbe brauch ich auch unbedingt noch!!
    ja, die JDL hab ich auch gestern bekommen, so richtig studieren werde ich sie erst am Wochenende können, aber da freu ich mich schon ganz sehr drauf!!
    und dein Bad bekommen wir schon noch im Ganzen zu sehen, oder? ich hoffe doch sehr!! :)
    liebe GRüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn mich Magnolien an etwas erinnern, dann an einen Kokon und Schmetterlinge. Erst so seidig und dann "plopp" schnippst es die Hülle davon. Hatte hier welche, große Blasse, da hat man in der Nacht tatsächlich ein Plopp gehört, das war vielleicht lustig. Der Hobbit hat soooo doof geguckt :))
    Und dann kommt aus den Winzhüllen entknittert solch eine große Blüte heraus. Wie ein Schmetterling mit dieser Textur der Flügel, die man nicht beschreiben kann.
    Aber dass Deine auch noch duften, ist ja ein Ding. Kannte ich nicht. Meine dufteten nie, egal, wo ich sie ergatterte. Nun warte ich gespannt darauf, dass Deine "Plopp" machen :))... und duuuuften!
    Alles Liebe, die beschwingte Méa, die sich in Vorfreude auf die Lektüre an die nächsten Schwingen macht, jubbbiiiieee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqueline,
    schade, dass die Magnolien immer so schnell verblühen...eine ehemalige Nachbarin von mir hatte einen Magnolienbaum im Vorgarten stehen und es sah toll aus, wenn er blühte, nur leider hielt die Freude nie lange an...ich bin mal gespannt, wie das Bad aussieht, wenn es fertig ist... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. iich soogs ja.....ez wachsn do scho echte baam im wohnzimmer.....
    scheee
    busserl an mei drei von der anne aus midlfrankn

    AntwortenLöschen
  6. Hallo....Euer Magnolienwald ist einfach nur traumhaft schön! Die Fotos sind so toll geworden...toll in Szene gesetzt! LG Isa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jaqueline,
    wie wundervoll die Magnolien blühen, ich liebe diese Blüten.
    Einen schönen Abend von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jacqueline,
    es sieht traumhaft aus....ganz tolle Bilder.
    Hab noch ein schönes Wochenende und
    sei ♥-lichst gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn liebe Jacqui, was für ein Blütenmeer das sieht wirklich so g........aus, hier gibt es leider nicht so viele Bäume davon.....schade eigentlich
    Auch dein Bad......ich bin mir sicher es wird wieder ein Hingucker werden.....dass was ich jetzt schon sehe sieht ganz toll aus....bin gespannt wenn alles fertig ist.....meine JDL ist auch unterwegs, ich bin schon total hibbelig:))))
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  10. MEI UND in ah sooo ah scheeena FARB ÁH no,,
    mhhhhh wo griag i jetzt so an BUSCHN her,,,,grübel..grübel,,
    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jacqui,
    einfach nur blütenhaft schön. Ein Magnolientraum im Haus.
    Einen schönen Abend
    Manuela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.